Touristische Attraktionen

Jelenia Góra - rynek

Objekte des Kurortes Cieplice

liegen im strikten Zentrum von Cieplice (gegenwärtig ein Stadtteil von Jelenia Góra), in der unmittelbaren Nachbarschaft zu der zauberhaften Altstadt mit ihren vielen Baudenkmälern und weiten, hervorragend erhaltenen Parks - „Zdrojowy” und „Norweski”.

 

Unsere Gäste

können ihre Freizeit auf Spaziergängen und Besichtigung von Cieplice und der nächsten Gegend verbringen. Die Kurgäste können auch ein Angebot des lokalen Reisebüros in Anspruch nehmen, welches sich auf Organisierung von Ausflügen für Kurgäste spezialisiert.

 

Spannende Eindrücke

warten auf die Kurgäste sowohl am Spaziergang in Cieplice, während dessen der Reiseleiter die äußerst bildhafte Geschichte des Kurortes annähert, wie auch auf verschiedenen Ausflügen, angefangen von Szklarska Poręba und Karpacz, durch Sobieszów (Burgruine Kynast), Krzeszów (Zisterzienserabtei, in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingetragen) Złotoryja (Fabrik für Weihnachtskugel), Kowary (Miniaturpark) bis auf Wanderungen in den umliegenden Bergen oder Besichtigung von Prag oder Berlin.
 


Im Sommer

können die Kurgäste die Fahrräder und die Fahrräder mit Elektroantrieb ausleihen.

 

Im Winter

laden wir Sie zu Schlittschuhlaufen auf der Kunsteisbahn im Kurpark ein. Cieplice bilden auch eine hervorragende Basis für Skifahrten. In der unmittelbaren Nähe – bis 20 km, befinden sich viele Skirouten und Skilanglaufstrecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Zu den größten Skizentren zählen: Karpacz (über 20 Skirouten), Szklarska Poręba (Skikomplex Skiarena Szrenica), Jakuszyce (Zentrum für Skilanglauf und Biathlon), Dziwiszów (Mikrostation für Wintersportarten Łysa Góra).

Bei so reichem Angebot kann man sich nicht über die Kureintönigkeit und Mangel an Eindrücke beschweren.

» [ 52.50 kB ]
Polska Grupa Uzdrowisk Polska Grupa Uzdrowisk