Iontophorese

Iontophorese


Diese elektro- heilende Behandlung beruht auf der Einführung von heilkräftigen Ionen ins Gewebe mit Hilfe von einem magnetischen Feld. Es werden hier also nur chemische Verbindungen verwendet, die im elektrolytischen Dissoziationsprozess zerfallen und die als Elektrolyte bezeichnet werden. Die Zeitdauer der Behandlung und das entsprechende Medikament bestimmt der Arzt.

Therapeutischer Effekt

Je nach der Medikamentanwendung wirkt sie z.B. entzündungshemmend oder schmerzstillend.

Anwendungsgebieten

  • Gelenkentzündungszustände
  • Bekämpfung von Schmerzsyndromen verschiedener Herkunft
  • vergrößerte Spannung der Muskel und Kontraktur
  • periphere Vasomotorenlähmung
  • erschwerte Knochenverwachsung
  • Narbenerweichung
  • Gelenkentzündung
  • entzündungshemmend und antiallergisch
  • schmerzlindernd
  • bakteriostatisch

Polska Grupa Uzdrowisk Polska Grupa Uzdrowisk